Diamond 7 Slot

Diamond 7 Slot

Diamond 7 erinnert stark an Sizzling Hot von Novoline und andere bekannte Fruit Games. Auch hier gibt es jede Menge Früchte, von Zitronen über Melonen bis hin zu Trauben. Darüber hinaus gibt es die Sieben und den Stern, der als Scatter fungiert. Das Spiel ist klassisch, elegant und schlicht. Deswegen ist es denjenigen Spielern empfohlen, die keine überladenen Automaten mögen, sondern es lieber minimalistisch haben wollen. Solche Spieler können mit Diamond 7 jede Menge Spielspaß haben, da die hohen Gewinnmöglichkeiten einen sofort in ihren Bann ziehen und dazu führen, dass man gut und gerne mehrere Stunden mit Diamond 7 verbringt, um möglichst viel zu gewinnen.

So funktioniert Diamond 7

Diamond 7 verfügt über 5 Walzen und 3 Reihen, sowie 5 Gewinnlinien. Die Anzahl der Gewinnlinien ist vorgegeben und kann nicht verändert werden. Allerdings kann der Spieler einstellen, welchen Einsatz er pro Gewinnlinie tätigen will. Dieser Einsatz wird mit 5 multipliziert und das ergibt dann den Gesamteinsatz. Der Mindesteinsatz liegt bei 40 Cent. Der Maximaleinsatz liegt bei 100 Euro, also bei 20 Euro pro Gewinnline.

Es gibt leider keinen Joker, der andere Symbole ersetzen würde. Es gibt zwar einen Scatter, aber anders als gewohnt führt er nicht zu Freispielen. Allerdings müssen die Scatter nicht auf einer der Gewinnlinien liegen, sondern es reicht aus, wenn sie an beliebiger Stelle auf der Spielfläche auftauchen, damit es zu einem Gewinn kommt.

Diese Auszahlungen gibt es bei Diamond 7

Bei einem Einsatz von 40 Cent kommt es bei Diamond 7 zu folgenden Auszahlungen:

Am meisten bringt die Sieben. Sie führt zu einem fantastischen Gewinn von 8, 80 und 400, bei drei, vier beziehungsweise fünf gleichen Symbolen auf einer Gewinnlinie. Darauf folgen die Trauben und die Melonen, die zu einen Gewinn von 4, 16 und 40 führen. Die Orangen, die Zitronen und die Pflaumen bringen 1,60, 4 und 16. Die Kirschen bringen 0,40, 1,60, 4 und 16. Wie man sieht, gewinnt man bei den Kirschen auch dann, wenn nur zwei gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie liegen. Der Scatter, der einen Stern zeigt, bringt 0,80, 4 und 20 ein.

Damit Symbole gewinnen, müssen sie linksbündig liegen. Es bringt also nichts, wenn drei Pflaumen auf den Walzen 3, 4 und 5 liegen. Dann kommt es nicht zu einem Gewinn, da sie nicht linksbündig sind. Liegen die Pflaumen jedoch auf den Walzen 1, 2 und 3, dann gibt es einen Gewinn. Zeigen mehrere Gewinnlinien eine Gewinnkombination, dann werden die Gewinne addiert und zusammen ausgezahlt. Allerdings wird immer für jede Gewinnlinie immer nur der höchste Gewinn ausgezahlt. Liegen auf einer Gewinnlinie zum Beispiel vier Zitronen, dann gibt es nur den Gewinn für vier Zitronen, aber nicht auch noch den Gewinn für drei Zitronen.

Zusammenfassung

Diamond 7 beeindruckt mit seiner minimalistischen Gestaltung und den lukrativen Gewinnen. Es gibt auch eine Gambling-Option, mit der jeder Spieler seine Gewinne vervielfachen kann. Insgesamt ist das Spiel sehr spannend und ist für alle zu empfehlen, die Fruit Games mögen. Die Auszahlungen sind gut, und macht kann hohe Gewinne – mit etwas Glück – einfahren.